Weihnachtsfeier der GCaS-Herrenrunde am 6.12.2023

Nach langem Suchen fand ich meine restlich übrig gebliebenen Krawatten fachmännisch / seemännisch verknotet am Schlitten der Enkelkinder.
Züchtigung ist verboten, lautes Brüllen bringt nichts! Also: Mundwinkel nach oben, weises Opa-Grinsen aufgesetzt und Gelassenheit gezeigt.

Nun noch schnell die zweckentfremdeten Schlipse gebügelt, den Anzug (er wird jedes Jahr im Schrank kleiner und enger) von Mottenkugeln befreit und auf zur langersehnten Jahresabschluss-Feier mit der Golftruppe vom Sachsenwald.

Im Sekundentakt trafen die elegant gewandeten honorigen Herren ein. Erster Umtrunk fand im Stehen statt. Smalltalk war angesagt. Themen waren natürlich: Platzverhältnisse durch hungrige Krähen und Wetterlage. Unser Gastronom Fabio Di Nardo Di Maio und sein freundliches Team versorgten uns wieder einmal mit einem sorgsam auf uns zugeschnittenen Menü, guten Weinen und einem exzellenten Wasser aus der nie versiegenden Quelle unseres alten Reichskanzlers Bismarck. Ein wahrlich köstliches Menü erwartete uns.

Unser Men´s Captain, Uli Max, ölte mit einem kräftigen Schluck Weißwein seine Stimmbänder und hielt die Weihnachtsrede.
Sein Dank galt seinen Deputies (Dieter Göbel als Stellvertreter, Andreas Reincke als Textilbeauftragter, Knut Schröder als Computerfreak und Jürgen Wegener als Schreiber-Schorschi). Dank auch an Jochen Dölger und Rolf Loose und den Damen für die allseits gelobten Halfway-Verpflegungen. Danke ebenfalls an das Sekretariat und an die Greenkeeper, denen in diesem Jahr die Haare zu Berge standen aufgrund der fresswütigen Krähen. Danke an Fabio, der uns stets eine sehr gute Gastronomie bietet und dessen Servicekräfte bei uns in der Herrenrunde immens beliebt sind.

Uli redete noch von unseren Freundschaftsspielen mit den anderen Herrenmannschaften der umliegenden Golf-Clubs. Die Gastfreundschaft untereinander ist sensationell, und es sind hier schon richtige Freundschaften entstanden.

Geehrt wurden für die regeste Teilnahme an den Herrennachmittagen:
Karl-Heinz Keller und Dieter Göbel (jeweils 45 x dabei)
Die meisten Bälle gewann unser Peter Hroch (41 Stück)
Die meisten Gutscheine (7 Stück) heimste sich Jürgen Wegener ein. Hä,hä!

Finanziell stehen wir gut im Futter, wer möchte, kann jederzeit bei Uli in die Bücher linsen.
Es wurde weiter gemampft, getrunken und palavert. Entspannt, stilvoll und freundschaftlich.

Nun meldete sich Helmut Schmidt zu Wort! Eine sehr gefühlvolle und lustige Rede, verbunden mit einer Danksagung an unseren Men´s Captain, der jetzt im zweiten Jahr gezeigt hat, dass er einen sehr guten Job macht. Helmut hatte bei allen UHUS (unter Hundertjährigen) Geld eingesammelt, um für Uli und dessen Frau Stephanie einen Gutschein für den Golfclub Balmer See zu erwerben. Helmut bedankte sich auch bei Ulis Deputies mit einem großen Korb mit Leckereien und einem gewaltigen Fresspaket.

Nach dem Motto: Wein, Chips und Erdnusskerne essen die Deputies gerne!
Vielen Dank, lieber Helmut. Wir haben uns köstlich amüsiert!

Die letzten Herren verließen so gegen 23:00 Uhr diese gastliche Stätte.

Nun bleibt nur zu wünschen, dass wir uns in dieser (oder sogar in einer erweiterten) Runde gesund und munter im nächsten Jahr wieder treffen und dem kleinen, weißen Ball zeigen, wer hier der Boss ist!

Frohe Weihnachten und ein gesundes und golfreiches 2024!
Und Uli wünschen wir für die nächsten fünf Jahre gutes Gelingen (Zitat Helmut).

Euer Jürgen Wegener

PS: Die Krawatten sind schon wieder am Schlitten festgeknotet!

- - -

Die Übersicht mit allen Terminen der Herrenrunde für das Jahr 2023 gibt es hier

Wir sind die Herrenrunde im Golf-Club am Sachsenwald e. V.

Jeden Mittwoch treffen wir uns, auch im Winter, um Golf zu spielen und anschließend zu einem geselligen Beisammensein in unserer Clubgastronomie. Es ist uns wichtig, dass jeder, der bei uns mitspielt, seine Vorstellung vom Golfsport verwirklichen kann.

In der Sommersaison, von April bis Oktober, spielen wir ab 12:00 Uhr. Start ist an der Bahn 1. Eine Anmeldung ist nur bei bestimmten Turnieren und gesonderten Ausschreibungen erforderlich.

Während der Sommersaison veranstalten wir ein Serienturnier, bei dem man handicap-relevant spielen kann. Es sind sowohl 18- als auch 9 Loch-Runden möglich. Alternativ dazu gibt es auch besondere Spielweisen im Angebot, die nicht handicap-relvant sind und mehr den Spaßfaktor betonen. Einzelheiten sind aus dem Sommerspielplan ersichtlich. Für die Angebote gibt es Zeitfenster. Mitspieler, die erst ab 14.30 Uhr spielen können, finden also immer noch Spielpartner, wenn sie auf dem Abschlag eintreffen.

Mit fünf Golfclubs pflegen wir Freundschaften. Mit diesen Clubs führen wir jedes Jahr im Wechsel bei uns oder auswärts Vergleichs-Wettspiele durch.
Im Juni machen wir eine Herrenausfahrt über 3 bis 4 Tage mit unterschiedlichen Reisezielen.

In der Wintersaison spielen wir ab 12:00 Uhr 9 Löcher. Der Abschlag ist bei ungeraden Kalendertagen an der 1 und bei geraden Kalendertagen an der 10. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie bei unserer Herrenrunde mitspielen möchten, sind Sie herzlich willkommen. Sie können selbstverständlich auch erst einmal „schnuppern“ und als Gast in unserer Gruppe dabei sein.
Bitte melden Sie sich dann vorher bei unserem Men’s-Captain Ulrich Max unter Telefon-Nummer: 0173/6905638 an. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir für Sie die richtigen Partner im Club sein dürfen!


Uli Max HP
Ulrich Max - Men’s Captain                                                 
Kontakt: 0173/6905638
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.               

Dieter Gbel HP
Dieter Göbel - Stellvertreter
Kontakt: 0174/8197123
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.